FV Langenalb 1.FC Steinegg 3:1

FV Langenalb 1.FC Steinegg 3:1 (1:0)

Steinegg spielte in der ersten Halbzeit einen guten Fussball, hatte eine Vielzahl an Chancen, brachte den Ball aber nicht einmal im gegnerischen Tor unter. 5 Pfosten bzw. Lattentreffen standen zu Buche, aber die zählen halt nun mal nicht. Alleine Chris Bossert war bei seinen Vorstößen für 3 der Aluminiumtreffer verantwortlich.

1 min vor der Halbzeit erzielte Langenalb bei einem Konter das 1 : 0.

In der zweiten Halbzeit dann eher Fussball zum Abgewöhnen. Langenalb machte Mitte der 2.Halbzeit das 2:0. Stefano Battoix erzielte zwar in der 70 min noch den Anschlusstreffer, aber mehr lag nicht mehr drin. Kurz vor dem Ende dann das 3:1 für Langenalb. Unser Keeper Fabio stand etwas weit vor seinem Tor. Der Langenalber Fernschuss senkte sich  kurz vor dem Tor. Fabio erreichte den Ball noch, aber der an der Mittellinie stehende Schiri entschied auf Tor.

Nächstes Spiel:

29.09.2019, 15.00 Uhr

1.FC Steinegg : Weiler II