1. FC Steinegg II : FC Wildbad II 4 : 3

Auch die zweite Mannschaft des FC Steineggs startete an diesem Sonntag in die Runde. Mit einer dezimierten Mannschaft musste Steinegg neun gegen neun das Spiel gegen Wildbad bestreiten.

In der ersten viertel Stunde begannen beide Mannschaften verhalten und waren bemüht in ihr Spiel zu finden. Durch einen gut vorgetragenen Konter erzielte Stefan Burghard das 1:0 für Steinegg.

Mitte der ersten Hälfte konnte dann aber Wildbad durch ein gutes Kombinationsspiel und Unzulänglichkeiten in der Steinegger Hintermannschaft das Spiel drehen. Richter und Myftari erzielten innerhalb von nur drei Minuten die zwischenzeitliche Führung für die Gäste. Steinegg bewies jedoch wieder einmal eine großartige Moral und konnte sich bis zur Halbzeit einige Torchancen erarbeiten. Hervorzuheben ist hierbei Robin Hartmann, der durch seine Schnelligkeit die Abwehr der Wildbader im ganzen Spielverlauf vor Probleme stellte. Eine der guten Chancen für den FCS konnte dann wieder Stefan Burghard zum Ausgleich nutzen.

 

Der zweite Spielabschnitt war von vielen Nickligkeiten, Gemecker und Fouls geprägt. Dabei stand der Schiedsrichter immer wieder im Mittelpunkt. Dieser ließ jedoch über weite Strecken der Partie die Klarheit in der Spielführung vermissen, was vor allem den Wildbadenern sauer aufstieß. Trotzdem übernahm Wildbad in der zweiten Hälfte das Ruder und hatte ein klares Übergewicht an Torchancen. Jedoch scheiterten sie entweder an dem sehr gut aufgelegten Torwart des FCS, Denis Flohr oder am Aluminium. Das Unvermögen der Wildbadener Stürmer nutze Steinegg aus und erzielte durch Robin Hartmann die Führung zum 3:2. Ein weiteres Kontertor durch Erkin Agca, besiegelte dann den Sieg für den FC Steinegg. Wildbad konnte lediglich noch in der 89 Minuten durch einen abgefälschten Schuss von Großmann das Ergebnis verschönern. Am Ende blieben die Punkte bei den Grünen.

 

Aufstellung:

 

Denis Flohr, Dominik Monyer, Adam Ali, Robin Hartmann, Erkin Agca, Markus Müller, Stefan Burghard, Patrick Hummel und Stefano Battios.

 

Nächste Partien:  Sonntag, 25.08.19

12:00 Uhr – 1.FC Steinegg II – FV Tiefenbronn II

15:00 Uhr – 1.FC Steinegg – Spvgg Mönsheim (Testspiel)