1.FC Steinegg : SV 09 Hohenwart – 5:1

1.FC Steinegg : SV 09 Hohenwart – 5:1 (1:0)

 

Nach dem letzten Spiel an Allerheiligen, standen unsere Jungs am Sonntag gleich wieder auf dem Feld. Der SV Hohenwart konnte nur insgesamt 11 Mannen finden um das Spiel zu bestreiten, durch den von Hohenwart gemeldeten Flex Modus wurde das Spiel also mit 9 gegen 9 angepfiffen.

Kaum war das Spiel angepfiffen konnten wir auch schon in der 2. Minute Jubeln, Jan Pojtinger verwandelte einen Freistoß aus 18 Metern platziert in das Tor. Der weitere Spielverlauf der 1. Halbzeit hatte noch viele Torraumszenen von unseren Jungs zu bieten. Doch wie schon am vergangenen Mittwoch gegen Langenalb wurden einigen hochkarätige Chancen liegen gelassen, dies war zu einem uns geschuldet und auch dem Gästekeeper der gut parierte. Ebenso merkte man beiden Mannschaften an, dass der Untergrund schwer zu bespielen war. Dadurch wirkte die Partie oft ohne Schwung und Geschwindigkeit. Die Führung bis zur Pause war trotz allem verdient.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren wir gleich wieder total wach auf dem Platz. Denn schon in Minute 46 bediente Dario Martan mit einer Flanke Yasin Aktas der das Ergebnis auf 2:0 stellte. Den nächsten Treffer konnte Emre Agca in der 48 Minute für unsere Farben verbuchen. Einen Fehlpass der Hohenwarter Hintermannschaft bestrafte er prompt. Der nächste Treffer ließ nicht lange auf sich warten. Nach einer schönen Kombination auf dem rechten Flügel zwischen Sandro Zundel und Marcel Schmolz setzte dieser sich stark im Sechzehner durch und fand Yasin als abnehmer zum 4:0. Der weitere Verlauf der Begegnung hatte nicht viel Spektakel zu bieten, der Ehrentreffer zum 4:1 konnte der Gast aus Hohenwart dennoch erzielen. Den Schlusspunkt der Partie setzte Marius Pojtinger in der 89. Minute. Nach einem gewonnen Zweikampf kam er frei vor dem Gästekeeper zum Abschluss zum 5:1 Siegtreffer.

Nach Abpfiff der Partie konnten wir noch die freudige Nachricht übermitteln, dass wir der neue Tabellenführer der Kreisklasse C2 sind. Denn Neuenbürg verlor das Auswärtsspiel in Höfen mit 4:1.

Das nächste Spiel ist am nächsten Sonntag, 12.11.2017 bei den Spfr. Dobel 2. Die Partie auf dem Dobel findet schon um 12:30 Uhr statt. Trotz der langen Anfahrt und der frühen Anstoßzeit würden wir uns über einige Unterstützer sehr freuen.