1.FC Steinegg : FV Wildbad 2 (9:1)

1.FC Steinegg : FV Wildbad 2 (9:1)

Im ersten Heimspiel der neuen Saison trafen wir auf die Reserve des FV Wildbad. Nach der Niederlage gegen Tiefenbronn 2 forderte Spielertrainer Jan Pojtinger mehr Engagement von seinen Mannen.

Der Forderung kamen wir auch sofort nach. Schon nach nicht mal einer gespielten Minute konnte Rico Rubel, den von Marcel Schmolz erkämpften Ball mit einem platzierten Schuss aus 20 Meter, das 1:0 markieren. Nur drei Minuten später bestrafte Emre Agca eine Nachlässigkeit in der Wildbadener-Hintermannschaft, als ein Rückpass an den Torhüter zu schwach zurückgespielt wurde. In den Minuten danach hätten wir das Ergebnis um mindestens ein Tor hochschrauben müssen. Doch im Gegenzug wurde man mit dem 2:1 nach einem klasse Freistoß von der 16-Meter Linie bestraft. Unsere Antwort folgte nur zehn Minuten später. Emre Agca verwertete eine Vorlage von Yasin Aktas mit dem Rücken zum Tor.

In der 42 Minute brachte Amin Alachaher einen Freistoß aus halb linker Position vor dem Sechzehner in den Strafraum. Jan Pojtinger touchierte den Ball noch um den Torhüter entscheidend zu irritieren. Ob diese Aktion entscheidend die Flugbahn des Balles veränderte, wurde nach Spielende noch lange Diskutiert. Der Schiedsrichter schrieb das Tor dem Freistoßschützen Amin Alachaher zu.

Somit ging es mit 4:1 in die Pause.

 

Nach der Pause spielten wir weiter wie zuvor. In Minute 60 traf Emre Agca zum dritten Mal am heutigen Tag und erhöhte auf fünf Treffer für den FCS. Danach flachte die Partie ein wenig ab. Doch in den letzten 10 Minuten drehten wir nochmals auf. Marius Pojtinger erhöhte auf 6:1. Mit einem Doppelschlag in den Minuten 85 und 87 traf Yasin Aktas nach klasse Dribbling und Solo zum 7:1 beziehungsweise 8:1. Den Endstand markierte wiederum Marius Pojtinger nach dem Gökhan Gökkaya ihn im Rückraum des Strafraums mustergültig bediente.

Mit viel Einsatz und einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Sonntag konnten wir verdient mit 9:1 gewinnen.

 

Im nächsten Spiel treffen wir im Derby auf den 1. FC Schellbronn 2.

Die Partie am 10.09. findet in Schellbronn statt, Anpfiff ist um 13 Uhr.

Wir hoffen auch hier wieder auf zahlreiche Unterstützer.